ECM Classika 2 / Classika PID Ersatzteile

ECM Classika 2 und Classika PID Ersatzteile

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

ECM Classika 2 und Classika 2 PID - so finden Sie passende Ersatzteile für die neueren Baureihen der ECM Classika

Letzte Aktualisierung: 08/2023


Explosionszeichnungen und Ersatzteile für die ECM Classika 2 und ECM Classika PID (Seriennummer beginnt mit Jahreszahl, z.B. "2010..."):

Die ECM Classika 2 ist ein kompaktes Einkreislauf-Modell mit senkrecht stehendem Kessel für die Dampferzeugung und Kaffeezubereitung, die in neueren Baureihen auch mit PID Steuerung angeboten wird. Neben den kompakten Abmessungen ist die ECM Classika 2 auch durch die E61 Brühgruppe (ECM E61 Ausführung) sehr beliebt.
Zu beachten sind bei der ECM Classika 2 bei den ersten Baureihe (2010/2011) die Hinweise zum Temperaturregler beim Heizungstausch. Ansonsten sind bei der ECM Classika 2 die Ventile und die Verrohrung sowie die Bauteile auf dem Kessel weitestgehend entsprechend der Baureihe 4, sodass bei Reparaturen oder Umrüstungen auch die Hinweise zur Baureihe 4+5 beachtet werden sollten.
Auch bei der ECM Classika 2 sind teilweise verschiedene Bauweisen bei der Temperaturregelung oder bei anderen Bauteilen möglich, sodass die Hinweise bei den jeweiligen Ersatzteilen in der nachstehenden Teileliste oder in der jeweiligen Produktbeschreibung zu beachten sind.

Bei den ersten Baureihen der Classika 2 ist noch die Standard Faema E61 Brühgruppe verbaut, die später durch die neue ECM E61 Brühgruppe abgelöst wird.


Explosionszeichnungen der ECM Classika 2 mit Einkreis-System:


Verbaut im serienmäßigen Lieferumfang der ECM Manufacture Espressomaschinen:
  • ECM Classika 2 (Drehventil, Vibrationspumpe, ECM E61 Brühgruppe, Einkreissystem, schmales Gehäuse, Seriennummer beginnt Jahreszahl, z.B. mit "2010...")
  • ECM Classika 2 PID (siehe oben, mit PID-Steuereinheit)

Hinweis zu einzelnen Bauteilen:

In den ersten Baureihen (Seriennummer "2010..." bzw. "2011...") ist noch ein Temperaturregler verbaut, der später durch einen Thermostaten am Kessel ersetzt wird. Ein Upgrade auf diesen Thermostaten ist bei einem Heizungstausch notwendig, da in neuen Heizungen der Temperaturfühler des Drehreglers nicht mehr in den Kessel eingeführt werden kann. Auch die Ausführung der Ersatzteile unterlag teilweise einer Änderung, auf die wir nach Möglichkeit in der Teileliste selbst oder in der Produktbeschreibung der Artikel näher eingehen. Auch können die Abbildungen in der Explosionszeichnungen von den verbauten Teilen abweichen (Bsp. Expansionsventil und Adapterbecher für den Wassertank)

Hinweis zur Fehlersuche:

Bedienelemente bei der ECM Classika 2

ECM Classika 2 Bedienelemente

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Pos.

ECM Artnr.

Artikelbezeichnung

 1

Ein-/Ausschalter

 2

Mikroschalter Brühgruppe mit Druckschalter

 3

Kontrolllampe orange

 4

Kontrolllampe orange

 5

Mutter für Mikroschalter M10X0,75

6

Ein-/Ausschalter

 7

Abdeckung Ein/Ausschalter
(im Artikel enthalten)

 8

Heizung 1000 W Classika 2

 9

Thermostat / Drehregler

Der Thermostat bzw. Drehregler wird nur in den Baureihen mit Seriennummer 2010 bzw. 2011 beginnend verbaut. Der Drehregler wird in den aktuellen Geräten nicht mehr verbaut. Stattdessen erfolgt die Steuerung der Kaffeetemperatur über einen 104°C Temperaturbegrenzer (Artikel Nr. C100001815), der direkt auf dem Kessel angebracht
ist. Bitte beachten Sie die Hinweise in der jeweiligen Produktbeschreibung, da bei einem vorhandenen Drehregler beim Heizungstausch der Fühler nicht mehr in den Kessel eingeschoben werden kann und daher ein Upgrade durch einen geschulten Fachhändler zu erfolgen hat.

10

Kontrolllampe grün

Weitere Bedienelemente für die Modelle mit PID-Steuerung bei der ECM Classika 2

ECM Classika 2 PID Bedienelemente

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Pos.

ECM Artnr.

Artikelbezeichnung

 1

P6037

Temperatursensor 1/4"

 2

P6031
Statisches Relais

 3

P2080
Mikroschalter für die Brühgruppe (doppelt)

 4

P6039

Thermo PID 1, 2-Kanal 230 V

 5

Gerätefuß Edelstahl (Höhe 30mm, M10)

Wasserkreislauf bei der ECM Classika 2

ECM Classika 2 Wasserkreislauf

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Pos.

ECM Artnr.

Artikelbezeichnung

 1

Wassertank schmal komplett

Weitere Details und Ersatzteile für den ECM Wassertank schmal komplett finden Sie auf unserer Informationsseite zum schmalen Wassertank mit Artnr. P9010

2

Reed Sensor

Für die korrekte Funktionsweise des Wasserstopps mittels Schwimmer und Reed Sensor ist bei der Classika 2 darauf zu achten, dass der Magnet des Schwimmers (meist schwarzer oder weißer Punkt) nach OBEN zeigen muss.

3

P9118
Kesselbefüllungsrohr

4

C199900286
(ersetzt C199900280)
Vibrationspumpe Ulka EX5 220V/50Hz 48W

5

Silikonschlauch

6

Gummi-Pumpenhalterung (flach)

7

Kunststoffhalterung für Pumpe (wird zweimal benötigt)

8

Kapillarrohr (1 Meter)

9

T-Stück 1/8" MFF
10
Expansionsventil komplett
(Abbildung abweichend)
11
Kapillarrohr
12
T-Stück 1/8" MMF
13
Rückschlagventil 1/8"MM
14
Metallschlauch flex 1/8"M 1/8"F, l=170
15
Unterteil Wassertankadapter (Becher)
Abbildung abweichend

16

Gummi-Pumpenhalterung (flach)

17

Pumpendruckmanometer

Kesseleinheit bei der ECM Classika 2

ECM Classika 2 Kesseleinheit

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Pos.

ECM Artnr.

Artikelbezeichnung

 1

Kaffeethermostat 104°C

2

Winkelstück 1/4"-1/4" (Abbildung abweichend)
neue Ausführung mit Fänger = Kunststoffrohr als Verlängerung

3

P9022
Rohr Dampf-/Heißwasserentnahme

4

Nippel 1/4" 1/4"

5

P7051
Kesselisolierung (Kessel siehe Pos. 14)

6

Dichtung Heizung

7

Heizung 1200W 230V

8

P2011
Federring 8,0

9

C309900127.2
(ersetzt C309900127)
Sechskantmutter M8
(neue Ausführung in Messing)
10
Dampfthermostat 135°C
11
Sicherheitsthermostat 165°C
12
Einlauf-Rohr Brühgruppe