Caffe Roen und Bendinelli Espresso

Rösterei Caffè Roen und Bendinelli

Bildquelle: B.Scheffold (Danuba)

Entdecken Sie italienische Espresso und Kaffeespezialitäten von Roen und Bendinelli aus der Nähe vom Gardasee

Letzte Aktualisierung: 04/2022

Entdecken Sie die Kaffeerösterei Roen / Bendinelli in Affi, ganz in der Nähe vom Gardasee

Wir möchten Ihnen die Röstereien Roen und Bendinell vorstellen, die als Familienrösterei der Familie Bendinelli in Affi, unweit vom südlichen Gardasee gelegen ist. Dort werden italienische Kaffeespezialitäten und italienischer Espresso herstellt und vertrieben. Im Verkaufsraum der Rösterei können Sie die verschiedenen Kaffee- und Espressomischungen verkosten und auch gleich käuflich erwerben. 

Besuch der Kaffeerösterei Roen und Bendinelli in Affi (Italien) am Gardasee

Um uns ein Bild über Qualität und Zusammenarbeit mit einer Kaffeerösterei zu machen, versuchen wir, sofern es möglich ist, der jeweiligen Kaffeerösterei einen Besuch abzustatten. So haben wir auch einen Termin mit Enrico Bendinelli vereinbart um uns seine Rösterei und die seines Vaters Sergio zu besichtigen.

Wer noch nie in der Rösterei Caffe Roen und Bendinelli war, dem sei hier kurz der Weg beschrieben. Von der Autobahn A22 kommend die Abfahrt Affi (Gardasee Süd nehmen) und sich an die Beschilderung Richtung Bardolino halten. Nachdem hoffentlich bei allen Kreiseln die richtige Abfahrt erwischt wurde, befinden Sie sich auf der Strada Provinciale 9, der Sie ca. 2 km folgen. Auf der rechten Seite befindet sich ein Industriegebiet, in dem sich auch die Via Marconi 20 mit der Kaffeerösterei Roen/Bendinelli befindet (ebenfalls auf der rechten Seite, ein gelbes Haus mit entsprechender Beschilderung und Logos).

Gardasee

Bildquelle: B.Scheffold (Danuba)

Ausflugsziel am Gardasee: Kaffeerösterei Roen und Bendinelli in Affi

Als kleiner Tipp und als Empfehlung für einen Ausflug am Gardasee sei der Besuch der Rösterei Caffe Roen bzw. der Rösterei Bendinelli in Affi erwähnt.

Im Showroom der Rösterei stehen bei unserem Besuch 2013 eine zweigruppige Espressomaschine und mehrere Kaffeemühlen, mit denen die einzelnen Espresso- und Kaffeesorten verkostet werden können. Selbstverständlich können auch alle Sorten direkt vor Ort gekauft werden.

Enrico Bendinelli spricht übrigens aufgrund seines Sprachenstudiums hervorragend Deutsch, sodass mit ihm alle Themen rund um Anbau, Auswahl der Rohkaffees, Qualitätsmanagement, Vertrieb und Röstung etc. intensiv und detailliert besprochen werden können.

Rösterei Roen und Bendinelli in Affi

Bildquelle: B.Scheffold (Danuba)

Zwei Marken: Caffe Roen und Espresso Bendinelli

Bei einem ersten Espresso, den er mit absoluter Hingabe zubereitet, kommen wir schnell ins Gespräch. Enrico sprüht vor Leidenschaft für die hauseigenen Produkte, das können wir sofort feststellen.

Wir haben uns gefragt warum Roen und Bendinelli seinen Kaffee unter 2 Marken anbietet. Das hat historische Hintergründe. Zunächst war die Marke Caffe Roen auf dem Markt (übrigens ein Wortspiel aus dem italienischen nero für schwarz). Dieses "Roen" (welches übrigens wie man es auch schreibt als "Ro-en" ausgesprochen wird, also ohne "ö") würde sich aber, so wurde der Geschäftsführung mehrfach zugetragen, nicht typisch italienisch anhören. Auf diesen Hinweis reagierten Enrico und Sergio relativ schnell und brachten mit "Bendinelli" eine zweite Kaffeemarke auf den Markt.

Unterschiede zwischen Caffe Roen und Espresso Bendinelli

Tendentiell unterscheidet sich die Marke Caffe Roen von Bendinelli dadurch, dass Roen der eher typisch kräftigere, italienische Kaffee ist, hingegen die Marke Bendinelli mehr für den etwas weicheren, milderen Kaffee steht, der gerne in Deutschland getrunken wird. Nichts desto trotz ist es Geschmackssache, ob man mehr zu den Kaffees von Bendinelli oder von Caffe Roen tendiert - einfach mal ausprobieren und selber testen. Im einzelnen bieten Roen und Bendinelli die nach folgenden Kaffees und Espressi an. Wir bekamen zuerst die jeweiligen Spitzenmischungen zu kosten: den Extra Bar von Caffe Roen und den 100% Gourmet von Bendinelli.

Die Espressomischungen von Caffè Roen

Die Espressomischungen von Espresso Bendinelli

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Caffe Roen Costa Del Sol

Obwohl der Name spanisch klingt, ist es doch ein italienischer Espresso. Caffe Roen bezeichnet ihn als samtig und weich mit einem schönen Körper (d.h. er hinterlässt im Mund einen vollen, nachhaltigen Eindruck) und aufgrund seines 40%igen Anteils an hochwertigen Robustabohnen bildet er eine sehr schöne Crema aus.

Für Besitzer von Kaffeevollautomaten ist der Caffe Roen Costa del Sol eine Empfehlung, ein mittelkräftiger Kaffee mit ordentlich Crema.

Ein Allrounder aus dem Vollautomaten, sehr lecker aber auch als Espresso aus der Siebträgermaschine.

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Espresso Bendinelli 100% Arabica Gourmet

Das absolute Spitzenprodukt aus dem Hause Bendinelli und Roen, und zum Zeitpunkt unseres Besuchs  mit zahreichen Auszeichnungen prämiert. Im International Coffee Tasting gab es 2008, 2010 und 2012 Auszeichnungen und 3 Sterne (die höchste Auszeichnung die möglich ist) im Superior Taste Award.Wie der Name schon sagt besteht der Bendinelli 100 % Arabica Gourmet aus 100% bester Arabicabohnen. Bendinelli selber spricht von seinem Klassiker, was sicher nicht übertrieben ist. Dieser wunderbar aromatische, fruchtige Kaffee, mit einer feinen, angenehmen Säure, die den Körper und die Crema eines typisch italienischen Espresso besitzt und dies ohne Robustazusatz. Tipp: Unbedingt probieren.

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Caffe Roen Extra Bar

Der Caffe Roen Extra Bar wurde schon mehrfach ausgezeichnet. Bereits 2006 erhielt er die Goldmedaille im International Coffee Tasting und 2013, kurz vor unserem Besuch, erhält er 2 Sterne im Superior Taste Award. Dies spricht für die hohe Qualität und den hohen Standard von Caffe Roen. Auch der Extra Bar ist sehr gut für den Vollautomaten geeignet und zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit aus. Eine runde Mischung mit 80% Arabicabohnen, der restliche Anteil an Robustabohnen verleiht dem Kaffee einen angenehmen Körper. Als sogenannte Barmischung ist dieser Espresso natürlich auch im Cappuccino, Milchkaffee oder Latte Macchiato der ideale Partner für Kaffeemilchgetränke.

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Espresso Bendinelli Intenso

Auch einer aus der Riege der Bendinelli Kaffees die mit einer Auszeichnung versehen wurden (Goldmedaille im International Coffee Tasting 2006). Intensiv im Geschmack gehört der Bendinelli Intenso eher zu den kräftigeren Kaffees zählend.

Mit 60 % Robustaanteil auch ein Kaffee für Freunde, die ihren Kaffee gerne mit viel Crema aus dem Vollautomaten oder aus der Espressomaschine trinken.

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Caffe Roen Gran Bar

Ein kräftiger, starker Kaffee und Espresso, so lässt sich vermutlich am schnellsten diese Mischung beschreiben. Diesen intensiven Geschmack gepaart mit viel Crema und vollem Körper können Sie sowohl aus dem Vollautomaten, als auch der Siebträgermaschine genießen. Die Stärke des Caffe Roen Gran Bar kommt zum einen aus der Art der Röstung und natürlich durch die Verwendung von 60% ausgewählten Robustabohnen. Diese Art von kräftigen Kaffees eignen sich selbstverständlich auch für alle Art von Milchgetränken (z.B. Cappuccino) und den bekannten Cafe Creme (Schümlikaffee aus der Schweiz).

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Espresso Bendinelli Armonioso

Ein ausgewogener eher milder Kaffee, stimmig und harmonisch im Geschmack. Ein eher leichterer Kaffee, mild und cremig, aber sehr aromatisch, wenig störende Säuren und daher sehr harmonisch in der Gesamtkomposition, mit einem leichten Nachgeschmack an Schokolade. Das sind Charaktere des Bendinelli Armonioso.

Die milden Eigenschaften erhält der Armonioso durch seinen hohen Anteil an ausgewogenen Arabicabohnen (90%).


Als Empfehlung geben wir diesen Kaffee gerne für die an, die eher milderen Kaffees bevorzugen, dabei aber gerne das volle Aroma genießen möchten.

Rösterei Roen und Bendinelli in Affi

Bildquelle: Caffè Roen s.r.l.

Das Herzstück des Familienbetriebes: die Kaffeerösterei Roen und Bendinelli

Nach der Vorstellung der einzelnen Kaffees ging es anschließend zur Besichtigung in das Herz der Kaffeerösterei, die Produktion mit Lager und Verpackung.
Verschiedene Kaffeesorten aus aller Herren Länder der Welt, sind hier fein säuberlich auf Paletten gelagert.
Rohkaffees aus Brasilien, Indien, Kolumbien und Afrika etc. bereit für die anschließende Röstung.
Roen verfährt dabei unterschiedlich, d.h. teilweise werden die Rohkaffees vor dem Rösten gemischt, bei anderen Kaffeemischungen werden die Rohkaffees einzelnen geröstet und anschließend gemischt.

Derzeit stehen zwei Röster zur Verfügung. Von Enrico erfahren wir, dass die zwei Kaffeeröster so ihr gewisses Eigenleben haben und somit so manche Bohnensorte im einen Röster besser und aromatischer werden als im anderen.
Beide Röster sind jeweils relativ klein und es gehört entsprechendes Knowhow und handwerkliches Geschick dazu, damit ein optimaler und in der Qualität konstanter Kaffee produziert wird.
In diesem Zusammenhang erfuhren wir auch, welche Mengen an Espresso diese italienische Kleinrösterei verlässt, wer die Hauptabnehmer sind und wie sich die Preise gestalten. Hauptsächlich bleibt der Kaffee natürlich in Italien, rund um den Gardasse, wo viele Cafes und Bistros beliefert werden. Hier bietet Caffe Roen auch den "Vollservice" an, d.h. die Kunden bekommen von Ihnen Espressomaschinen mit Service und Reparatur, Tassen etc. gestellt und verpflichten sich dafür, den Kaffee von dort zu einem speziellen Preis zu beziehen.

Auszeichnungen von Roen und Bendinelli

Bildquelle: B.Scheffold (Danuba)

Zukunftspläne der Kaffeerösterei Roen und Bendinelli

Nach sehr interessanten und sehr intensiven Gesprächen waren wir über den Besuch und über die dort produzierte Qualität an italienischem Espresso sehr überzeugt und mehr als zufrieden. Der Eingangsbereich, die Verkostungsecke, sowie auch der Rest der Rösterei waren sehr ansprechend, sauber und ordentlich; man merkt richtig wie hier etwas bewegt werden soll und mit welcher Leidenschaft an den Produkten gearbeitet wird.
Das vereinbart sich auch mit den Aussagen des Juniorchefs bezgl. der Expansionsgedanken, ist dafür doch eine extra Firma gegründet worden.
Auch die ersten Neuländer, wie z.B. Norwegen sind erschlossen worden. Wir wünschen von unserer Seite der Rösterei Roen und Bendinelli viel Erfolg und freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kaffeenudel.de
2017-02-13 15:16:00 / Kaffeeröstereien

Gerades Kippventil bei ECM Profi-Espressomaschinenmodellen - so finden Sie die richtigen Ersatzteile (P6003)


24.04.2024
Kaffeenudel.de

Ancap Espressine mit Porzellanaufsatz: Modelle, Größen und Ausführungen (bis 2023) in der Übersicht


22.09.2023
Kaffeenudel.de

ECM Classika 2 und Classika 2 PID - so finden Sie passende Ersatzteile für die neueren Baureihen der ECM Classika


02.08.2023
Kaffeenudel.de

ECM Classika 1 - so finden Sie passende Ersatzteile für die erste Baureihe der ECM Classika (Seriennummer NP….)


01.08.2023
Kaffeenudel.de

ECM Puristika - so finden Sie passende Ersatzteile für die Tank- und Vibrationspumpeneinheit der Puristika


28.07.2023
Kaffeenudel.de

ECM Puristika - so finden Sie die richtigen Ersatzteile für Heizung und Kessel bei der ECM Puristika


18.07.2023
Kaffeenudel.de

ECM Heißwasserrohr und ECM Dampflanze als no-burn-Ausführung - so finden Sie die passenden Ersatzteile


14.06.2023
Kaffeenudel.de

ECM Mühlenmodelle S64 und V64 - so finden Sie Ersatzteile für die ECM S-Automatik/S-Manuale 64 und V-Titan 64


12.06.2023
Kaffeenudel.de