So gelingt der perfekte Cappuccino

Cappuccino mit Latte Art

Bildquelle: pixabay (StockSnap 2589754)

Ein richtig guter Cappuccino - was macht ihn aus? Und was ist der Unterschied zum Flat White?

Letzte Aktualisierung: 08/2022

Der perfekte Cappuccino - das in Deutschland wohl beliebteste Kaffeegetränk

Der Cappuccino - in keiner Gastronomie darf er auf der Liste der Kaffeegetränke fehlen und ist für viele wohl auch der Inbegriff für guten Kaffee aus Italien. Doch eigentlich braucht es für den perfekten Cappuccino nicht viel: einen guten Kaffee, cremigen Milchschaum, eine italienische Cappuccinotasse - fertig.
Die Art der Zubereitung, die Wahl des Kaffees und das Mengenverhältnis zwischen Milchschaum und Kaffee (bzw. Espresso) machen jedoch den feinen Unterschied. Und die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Während für den einen der Milchschaum das Wichtigste am Cappu ist, möchte der andere den Kaffeegeschmack nicht untergehen lassen. Die einen stehen auf fruchtigere Noten. Andere möchten Milchalternativen verwenden. Für viele ist das Latte Art Muster der Genussmoment. Aber der Cappuccino darf auch klassisch italienisch ausfallen - mit schlichter Milchschaumhaube und der beliebten Harmonie zwischen dem cremigen Milchschaum und den Kaffeearomen.

Der perfekte Cappuccino wird daher je nach Geschmack unterschiedlich ausfallen. Unterm Strich eint jedoch alle Cappu-Fans die typisch italienische Cappuccinotasse, der gute Kaffee und der cremige Milchschaum. Was Sie bei der Auswahl des Kaffees für Cappuccino, bei seiner Zubereitung und beim richtigen Servieren beachten sollten, möchten wir nochmals ins Gedächtnis rufen.

Kaffeeblends und Zubehör für den perfekten Cappuccino So gelingt Ihnen auch zu Hause Cappuccino mit cremigem Milchschaum und Latte Art - Kaffee und passendes Zubehör jetzt bequem online bestellen