Wir machen Betriebsferien:
Eingehende Bestellungen im Zeitraum vom 24. August 2019 bis 07. September 2019 können erst wieder ab dem 07. September 2019 bearbeitet und versendet werden.
(Letzter Versand: Samstag, 24. August 2019 bis 12 Uhr (bei Zahlungseingang bis 11 Uhr)

Besonders säurearmer Kaffee und Espresso

Besonders milden und sehr säurearmen Kaffee und Espresso bestellen

Jetzt Probieren: Unser Probierpaket säurearmer Kaffee!

Unsere Empfehlung für säurearmen Kaffee im Probierpaket

Wir sind uns sicher: unter den vier säurearmen Kaffeemischungen von mild bis kräftig im Geschmack ist bestimmt Ihr neuer Lieblingskaffee mit dabei!


Bestellen Sie das Probierpaket säurearmer Kaffee
für säurearmen Espresso- und Kaffeegenuss!

Entdecken Sie unsere Kaffeeauswahl an milden und besonders säurearmen Kaffee- und Espressomischungen

Besonders säurearmer und milder Kaffee und Espresso

Die gute Tasse Kaffee als Muntermacher am Morgen oder für die kleine Pause zwischendurch gehört zum täglichen Ritual vieler Deutscher. Es geht doch nichts über den Kaffeeduft, der durch den Raum strömt und wir sehnen uns nach einer gemütlichen Pause mit einem wärmenden und belebenden Kaffeegetränk. Ärgerlich ist es, wenn die Tasse Kaffee nicht so richtig schmeckt und z.B. störende Kaffeesäuren hervorstechen. In unserem Sortiment finden Sie daher besonders milden und säurearmen Kaffee und Espresso. Durch die Langzeitröstung und durch säurearme Rohkaffees werden diese Kaffeemischungen besonders säurearm. Unsere Auswahlkriterien für besonders säurearmen Kaffee und Espresso werden Ihnen helfen, den von Ihnen gesuchten säurearmen und milden Kaffee oder den eher kräftigen, säurearmen Kaffee zu finden.

Besonders säurearmer Kaffee und Espresso

Unsere Empfehlung für säurearmen Kaffee und Espresso

Diesen milden und sehr säurearmen Kaffee beziehen wir aus einer kleinen traditionellen Kaffeerösterei, die besonders säurearme Kaffees röstet.


Leckerer Kaffeegenuss
mit Ihrem Espresso Ciocco!

Milder, säurearmer Kaffee und Espresso:

Welchen säurearmen, milden Kaffee oder Espresso können Sie mir empfehlen?

Wenn Sie Espresso oder Kaffee gerne pur trinken und daher einen eher leichten Kaffee oder Espresso suchen, der sehr mild im Geschmack ist und v.a. sehr säurearm haben wir für Sie gleich zwei Empfehlungen für besonders säurearmen Kaffee und Espresso.

Bestellen Sie den säurearmen und milden Espresso India Monsooned Malabar von Caffe Fausto. Für den sehr milden und säurearmen Espresso India Monsooned Malabar von Caffe Fausto wird der Rohkaffees in Indien in den Monsunwinden in offenen Lagerhäusern getrocknet, wodurch der Rohkaffee seine Eigenschaften merklich verändert. Von Caffe Fausto besonders dunkel geröstet ergeben die Kaffeebohnen einen Kaffee bzw. Espresso mit einer schönen Crema und leicht schokoladigem Geschmack. Absolut empfehlenswert!

Bestellen Sie den Milani Oro als eher milden Espresso für die Espressomaschine. Als Espresso für Espressomaschinen ist der Milani Oro sehr beliebt. Eine typisch norditalienischen Espressomischung, eher mild im Aroma, mit einer tollen Cremabildung und einem angenehm runden Geschmack. Auch im Vollautomaten ist dieser eher mildere, norditalienische Kaffee angenehm säurearm. Der Milani Oro geht auch im Cappuccino nicht unter - von ihm trinkt man gerne noch ein zweites Tässchen!

Kräftiger, säurearmer Kaffee und Espresso:

Welchen kräftigen, säurearmen Kaffee oder Espresso können Sie mir empfehlen?

Wenn Sie gerne Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee trinken und Ihr bevorzugter Espresso zwar säurearm, aber durchaus ein wenig vollmundiger und kräftiger im Geschmack, v.a. auch im Vollautomaten, sein soll, dann können wir Ihnen diese beiden Kaffees besonders empfehlen. Durch ihre säurearmen Rohkaffees und die traditionelle Trommelröstung sind sie sowohl im Vollautomaten, als auch in der Espressomaschine besonders gut für vollmundigen Espresso, aromatischen Kaffee und leckere Milchgetränke geeignet.

Bestellen Sie die Kaffee Großpackung von Kaffee Harrar Gran Espresso fürs Büro oder für die Gastronomie Die säurearme Rohkaffee-Mischung mit vorwiegend Kaffee aus Brasilien und Guatemala machen den Gran Espresso von Kaffee Harrar als Espresso oder als Tasse Kaffee sehr angenehm. Die Familienrösterei legt großen Wert auf traditionelle Röstung und kennt bei der Qualität keine Kompromisse, und das schmeckt man auch! Als vollmundiger, aber säurearmer Espresso, Kaffee oder Cappuccino aus dem Vollautomaten oder aus der Espressomaschine einer unserer Favoriten!
Bestellen Sie den Toscaffe Gold, der Premiumkaffee aus der Rösterei Toscaffe. Der Premiumkaffee von Toscaffe stammt aus der traditionellen Familienrösterei aus dem Herzen der Toskana. Der Toscaffe Gold überzeugt mit einer feine, jedoch sehr angenehme Säure. Egal ob als aromatischer Espresso oder Kaffee, der Toscaffe Gold ist stets sehr angenehm bei der Zubereitung und geht auch im Cappuccino nicht unter. Der Toscaffe Gold hat 2012 beim Festival "umsonst und draußen" (siehe Kaffeeauszeichungen) einen hervorragenden zweiten Platz belegt und nicht nur uns überzeugt. Hier stimmen Qualität und Preis!

Sehr kräftiger, aber dennoch säurearmer Espresso:

Sie suchen einen besonders kräftigen, aber dennoch säurearmen Espresso für Ihre Siebträgermaschine?

Bestellen Sie den sehr kräftigen, aber dennoch säurearmen Zusi Superbar. Die wunderbar vollmundige und cremige Barmischung von Zusi Caffè wird von denen, die ihn bereits probiert haben, gerne auch als "Crema Wunder" bezeichnet. Als Espresso besticht der Miniaci Super Bar mit einem erstklassigen, intensiven Geschmack und schmeckt auch als Cappuccino ausgesprochen lecker und sehr vollmundig. Fein gemahlen und gut getampert entfaltet der Zusi Super Bar in der Tasse seine volle Crema und auf der Zunge eine wunderbare, langanhaltende Zartbitternote! Auch als Kaffee macht sich der Zusi sehr gut und ist daher unsere Empfehlung für kräftigen Kaffee und Espresso für Vollautomaten und für Espressomaschinen.

Auswahlkriterien für besonders säurearmen Kaffee und Espresso

Ich suche einen eher milden und besonders säurearmen Kaffee oder Espresso!

Wenn der Kaffee wegen der Kaffeesäuren nicht richtig schmeckt, schafft etwas Zucker oder ein Schluck Milch im Kaffee oder Espresso für Abhilfe. Doch wer auf die Kalorien achten muss, wird die Zuckerportion meiden. Und wer Milch nicht verträgt oder im Kaffee nicht mag, dem blühen unglückliche Zeiten ohne die geliebte Tasse Kaffee.

Daher werden wir häufiger nach besonders säurearmen Kaffeesorten gefragt. Bei der Auswahl sollten Sie v.a. auf zwei Dinge achten:
- wurde der Kaffee langsam im Trommelröster geröstet? (Langzeitröstung)
- wurden für die Kaffeemischung säurearme Rohkaffees verwendet?

Auch die Zubereitungsart kann sich auf die Säurenoten und Bitterstoffe des Kaffees auswirken:
- Bereiten Sie Ihre Tasse Filterkaffee stets frisch zu und lassen Sie den Kaffee nicht zu
lange auf der Warmhalteplatte Ihrer Filtermaschine stehen.
- Verwenden Sie Thermoskannen für den Filterkaffee im Büro, oder steigen Sie auf den
guten, alten Porzellanfilter um oder auf eine French Press.
- Weniger Bitterstoffe und Säuren entfalten sich bei der Zubereitung übrigens beim Espresso. Eine besonders
säurearme Kaffeemischung, noch dazu schonend in der Langzeit-Trommelröstung
geröstet, mag zwar kräftig im Geschmack sein. Doch er enthält deutlich weniger Koffein
als eine Tasse Filterkaffee - und durch die kurze Extraktionszeit bei der Espresso-
Zubereitung auch weniger Säuren und Bitterstoffe.

Schonende Langzeitröstung für säureärmren Kaffeegenuss

Warum macht die Langzeitröstung den Kaffee säurearm?

Säurearmer Kaffee und Espresso durch schonende Trommelröstung Um einen säurearmen Kaffee zu erhalten sollten Sie darauf achten, dass dieser langsam und schonend im Trommelröstverfahren geröstet wurde. Dadurch werden die Säuren, die häufig als störend empfunden werden, in der gesamten Kaffeebohne abgebaut.

Durch die langsame Röstung kann dieser Säureabbau bis ins Innere der Bohne erfolgen und die Kaffees werden dadurch grundsätzlich schon einmal sehr viel säureärmer als Kaffees aus Großröstereien, die im Schockröstverfahren geröstet wurden. Beim großindustiellen Schockrösten wird meist nur die Oberfläche der Kaffeebohnen geröstet, weshalb im Inneren die "schlechten Säuren" bestehen bleiben und der Kaffee die als oft störend empfundenen Säuren beinhaltet.

Bei der Auswahl unseres Kaffee- und Espresso-Sortiments achten wir darauf, dass diese nach dem traditionellen Trommelröstverfahren langsam und schonend geröstet werden.

Säurearme Kaffeemischungen für die gute Tasse Kaffee

Welche Kaffeemischungen sind besonders säurearm?

Säurearme Kaffeemischungen für guten Kaffee Durch die Auswahl der Rohkaffees kann beeinflußt werden, ob der Röstkaffee eher säurearm ausfallen wird oder nicht. Kaffees aus Columbien haben naturgemäß viel Säure und damit erhält Röstkaffee mit einem großen Anteil an Rohkaffee aus Kolumbien eine deutliche Säure.

Hingegen sind Rohkaffees aus Brasilien oder z.B. Guatemala von Natur aus eher säurearm und sind daher besonders für säurearme Röstkaffees geeignet. Manche Röstereien, wie z.B. Kaffee Harrar, verwenden bevorzugt sehr säurearme Rohkaffees für ihre Kaffeemischungen. Lange und schonend geröstet entstehen daraus besonders milde Kaffees und Espressi, die Sie unbedingt einmal probieren sollten! Je nach Zusammensetzung der Rohkaffeemischung sind dann auch leicht schokoladige oder nußige Aromen im Kaffee möglich.

Trotz der geringen Säurenoten können auch milde Kaffees ein kräftiges Aroma und eine schöne Würze haben, sodaß sie z.B. im Cappuccino nicht untergehen. Auch hier entscheidet die Rohkaffeemischung, wie kräftig und würzig der Röstkaffee ausfallen wird. Entscheidend dafür ist die Basis des Rohkaffees, also der Großteil der Rohkaffeemischung:
- säurearm, z.B. durch Rohkaffees aus Brasilien oder Guatemala
- mit deutlicher Säure, z.B. durch Rohkaffees aus Columbien oder Kenia.

Weitere Beimischungen runden die Mischung ab, betonen den Charakter des Kaffees oder sorgen für eine schöne Cremabildung:
- Rohkaffees aus Honduras sorgen z.B. für einen Hauch von Schokolade in einer sonst eher
zurückhaltenden Kaffeemischung
- leichte Rohkaffees werden durch die Beimischung von kräftigeren Rohkaffees
vollmundiger und damit geeigneter für Cappuccino oder Milchkaffee
- eine kleine Beimischung hochwertiger Robusta-Rohkaffees machen den Röstkaffee
kräftiger im Geschmack und sorgt für eine bessere Cremabildung.

Ein 100% Arabica Kaffee ist dabei keine Garantie für einen säurearmen Kaffee, da es äußerst säurehaltige Arabica-Rohkaffees gibt. Umgekehrt kann auch ein 100% Robusta Espresso äußerst angenehm geröstet werden.

Auch ein entkoffeinierter Kaffee muss nicht immer säurearm sein. Da durch den Entkoffeinierungsprozess auch zahlreiche Aromastoffe mit ausgewaschen werden, leiden entkoffeinierte Kaffees gerne an "Geschmacksneutralität". Daher werden häufig vollmundige, säurebetonte Rohkaffees eingesetzt, die zwar entkoffeiniert sind, jedoch nicht im gewünschten Maße säurearm sind. Dies ist v.a. dann der Fall, wenn der Kaffee nicht in der Langzeitröstung geröstet wurde.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.