kräftiger Kaffee für Vollautomaten

Kräftiger Kaffee für Vollautomaten, klassische Barmischung für Espressomaschinen: bestellen Sie jetzt den Roen Espresso Extra Bar in der praktischen 250g Packung.

Jetzt als kräftigen Kaffee probieren: Roen Espresso Extra Bar!

Unsere Empfehlung für kräftigen Kaffee und Espresso

Probieren Sie kräftigen Kaffee für Vollautomaten!


Bestellen Sie den Roen Extra Bar in der praktischen 250g Probierpackung
für kräftigen Kaffee aus dem Vollautomaten, aber auch
als klassische, kräftige Kaffeemischung für Espressomaschinen.

Entdecken Sie den Roen Extra Bar als kräftigen Kaffee für Vollautomaten

Roen Extra Bar: kräftiger Kaffee aus dem Vollautomaten und kräftige Kaffeemischung für Espressomaschinen

Der Roen Extra Bar entspricht voll und ganz der klassisch italienischen Barmischung für guten, kräftigen Kaffee, wie Sie ihn aus dem Italien-Urlaub kennen. So muss ein guter italienischer Kaffee schmecken - und das gelingt ihm auch als kräftiger Kaffee aus dem Vollautomaten! Vollmundig und kräftig im Kaffeegeschmack geht er auch bei den beliebten Milchgetränken aus dem Vollautomaten nicht unter und sorgt für kräftigen Kaffeegeschmack im Cappuccino oder Latte Macciato.

Für kräftigen Kaffeegeschmack sollten Sie bei der Kaffeeauswahl für den Kaffeevollautomaten eher auf eine kräftige Kaffeemischung zurückgreifen. Am Roen Extra Bar kommt man bei dieser Entscheidung einfach nicht vorbei, denn er hat einfach alles, was einen kräftigen, typisch italienischen Kaffee ausmacht. Bestellen Sie daher noch heute die praktische 250g Probierpackung vom Roen Extra Bar und lassen Sie sich von unserer Empfehlung für kräftigen Kaffee aus dem Vollautomaten überzeugen!

Unsere Empfehlung zur Kaffeeauswahl für kräftigen Kaffee für Vollautomaten

Ich suche kräftigen Kaffee für Vollautomaten. Welchen Kaffee können Sie mir empfehlen?

Durch die Zubereitung im Vollautomaten schmecken viele Kaffeemischungen eher milder als bei einer Siebträger-Espressomaschine und neigen bei Vollautomaten manchmal zu sauren oder bitteren Geschmacksnuancen. Auch unterscheiden sie sich im Geschmack häufig sehr deutlich bei der Zubereitung in verschiedenen Vollautomatenmodellen.
In der Espressomaschine hingegen präsentieren sich dieselben Kaffeemischungen vollmundig und aromatisch ohne störende Säure- oder Bitternoten.
Die Ursache ist im Brühverfahren des Vollautomaten zu suchen, der oftmals mit niedrigerem Brühdruck arbeitet und daher eher einem Brühkaffee zu vergleichen ist. Je nach Vollautomatenmodell kommen verschiedene Brühdrücke zum Einsatz und gute Modelle können mit der Espressomaschine durchaus mithalten, indem sie bis zu 15 Bar Pumpendruck an die Brüheinheit weitergeben.
Vielen Kunden ist jedoch auch gar nicht bewusst, dass sie mit den Einstellungen des Vollautomaten noch mehr Geschmack aus Ihrem Kaffee herauskitzeln können, indem Sie z.B. am Mahlgrad, an der Kaffeemehlmenge oder an der Wassermenge die Feineinstellungen variieren.

Kräftiger Kaffee für Vollautomaten wird dennoch oftmals skeptisch gesehen und v.a. eher für die Zubereitung der Milchschaumgetränke Cappuccino, Latte Macchiato und Co. gekauft. Doch kräftiger Kaffee für Vollautomaten muss nicht sauer oder bitter sein, denn mit der Feineinstellung des Mahlgrades lassen sich diese Geschmacksnuancen vermeiden. Ist der Kaffee zu sauer oder zu bitter empfehlen wir, den Mahlgrad etwas gröber zu stellen. Eine kleine Veränderung der Mahlgradeinstellung beim Vollautomaten bewirkt hier oft Wunder. Denn durch die größere Oberfläche im feiner gemahlenen Kaffeemehl werden auch mehr Aromen aus den Kaffeebohnen extrahiert - und damit auch die störenden Säuren und Bitterstoffe. Bei einem gröberen Mahlgrad hingegen kommen nur die vollmundigen, runden Geschmacksnuancen zur Geltung und so schmeckt auch kräftiger Kaffee aus dem Vollautomaten richtig gut und bleibt sehr bekömmlich.

Richtig ist jedoch, dass kräftiger Kaffee aus einem Vollautomaten meistens deutlich milder im Geschmack ausfällt, als bei der Zubereitung in einem Siebträger. Bei der Siebträger-Espressomaschine liegt es am Brühverfahren, dass noch mehr Aromen aus dem Kaffeemehl herausextrahiert werden können. Richtig gute Vollautomaten können jedoch ebenfalls richtig guten Kaffee und Espresso zubereiten, der sich verglichen mit der Zubereitung im Siebträger nicht verstecken muss. Dennoch gilt die Faustregel: für den Vollautomaten lieber einen kräftigeren Kaffee wählen, damit der Geschmack voll zur Geltung kommen kann.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.