Ventil-Umrüstung bei der Baureihe 3

Umrüstung von Kipp- und Drehventilen bei ECM Manufacture Espressomaschinen

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Tipps zur Umrüstung von Drehventilen und Kippventilen bei der Baureihe 3 (Seriennummer "NP…")

Letzte Aktualisierung: 11/2022

Was Sie bei der Umrüstung von Kippventilen und Drehventilen bei der Baureihe 3 (Seriennummer beginnend mit "NP...") beachten sollten

Auf unseren Informationsseiten zu Dreh- und Kippventilen bei ECM Manufacture Espressomaschinen (siehe News-Bereich Ersatzteile und Fehlersuche) finden Sie bereits viele Informationen zum Aufbau und Funktionsweise von Drehventilen und Kippventilen, zu den benötigten Ersatzteilen und zu kleineren Handgriffen bezüglich Wartung und Ersatzteiltausch. Auch über mögliche Umrüstungen wird dort berichtet.

Die Baureihe 3 stellt bei den ECM Manufacture Espressomaschinen jedoch eine Besonderheit dar und so möchten wir aufgrund immer wiederkehrender Nachfragen speziell auf diese Baureihe eingehen, und was beim Tausch oder bei der Umrüstung der Ventile für den Dampf- bzw. Heißwasserbezug zu beachten ist.

ECM Drehventil Baureihe 3

ECM Drehventil Baureihe 3

Keine Prägung "ECM" auf der Oberseite, Anschluss nur mit Verrohrung mit metrischem Gewinde

ECM Drehventil Baureihe 4

ECM Drehventil Baureihe 4

Prägung "ECM" auf der Oberseite, Anschluss nur mit Verrohrung mit Zoll-Gewinde

Unterschiede im Gewinde bei den Ventilen der Baureihe 4 und der Verrohrung der Baureihe 3

Die Baureihe 3 stellt bei den ECM Manufacture Espressomaschinen eine Besonderheit dar, da die Verrohrung mit metrischen Gewinden verbaut wurde. Das betrifft sowohl den Kessel, als auch die Anschlussrohre für die Brühgruppe und die Ventile für die Dampf- und Heißwasserentnahme.

Insbesondere die Drehventile bei der Baureihe 3 sind bei geplante Reparaturen oder gewünschten Umrüstungen mit Besonderheiten beim Ersatzteilkauf verbunden.

Die Gehäuse der Drehventile der Baureihe 3 sind daran zu erkennen, dass sie keine Prägung "ECM" auf ihrer Oberseite haben. Drehventile der Baureihe 4 haben hingegen diese Prägung. Damit können Sie schon einmal unterscheiden, ob an Ihrem Gerät das Original-Ventil der Baureihe 3 verbaut wurde, oder ob bereits eine Umrüstung erfolgt ist.

Benötigte Adapterrohre für die Umrüstung auf Ventile der Baureihe 4

Sofern das Drehventil keine Prägung "ECM" auf der Oberseite besitzt, ist das alte Drehventil der Baureihe 3 verbaut.
Ist dieses defekt, kann es leider - zumindest das Gehäuse - nicht mehr nachbestellt werden.
Das neue Drehventil der Baureihe 4 passt jedoch. Allerdings muss dann auch die Verrohrung getauscht werden.
Dazu benötigen Sie folgende Adapterrohre:

Dabei ist es egal, ob Sie ein Drehventil der Baureihe 4 oder ein Kippventil der Baureihe 4 einbauen möchten.

Wichtig ist bei der Montage, dass zum Lösen des Ventils das Rohr im Geräteinneren fixiert werden muss. Dieses dreht sich ansonsten mit und wird verdreht - und wird damit undicht bzw. unbrauchbar.
 

Austausch des Ventils oder der kompletten Lanze

Da der Aufbau der Ventile zur Überwurfmutter bzw. Lanze hin teilweise unterschiedlich aufgebaut sind, ist hier bei einem Wechsel des Ventils auch dessen Aufbau zu beachten. Manche Teile können verwendet werden, andere müssen getauscht werden. Durch die verbaute Feder ist das Zusammenbauen zudem sehr kraftaufwändig.

Daher empfehlen wir den Austausch des kompletten Ventils samt Lanze. Damit haben Sie auch die neueste Ausführung und müssen lediglich das Ventil lösen und das neue wieder anschrauben.

Bei einer Umrüstung auf das Drehventil Baureihe 4 benötigen Sie dazu

Bei einer Umrüstung auf das Kippventil Baureihe 4 benötigen Sie dazu

Die Umrüstung ist auch auf das Kippventil mit schrägem Gehäuse möglich, jedoch gibt es bei diesem einen Arretierstift, der eine zusätzliche Bohrung benötigen würde. Daher empfehlen wir hier die Durchführung durch geschultes Fachpersonal.

Wichtig ist bei der Montage, dass zum Lösen des Ventils das Rohr im Geräteinneren fixiert werden muss. Dieses dreht sich ansonsten mit und wird verdreht - und wird damit undicht bzw. unbrauchbar.

Kaffeenudel.de
2022-11-21 16:13:00 / Ersatzteile und Fehlersuche Bedienung, Wartung, Pflege

Verschiedene Tampergriffe für ECM Zubehörtamper: neue Griffstücke für planen und convexen ECM Tamper


21.11.2022
Kaffeenudel.de

Tipps zur Umrüstung von Drehventilen und Kippventilen bei der Baureihe 3 (Seriennummer "NP…")


21.11.2022
Kaffeenudel.de

Funnel und Dosierbecher für das perfekte Befüllen von Siebträgern - ohne Streuverluste und perfektes Tampen


21.11.2022
Kaffeenudel.de

Faema E61 Brühgruppe - die richtigen Ersatzteile für die E61 Brühgruppe bei älteren ECM Baureihen finden


30.10.2022
Kaffeenudel.de