Druckeinstellung beim Pad-Siebträger

Druckregulierung beim ECM Cialda Pad-Siebträger

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Individuelle Druckanpassung beim ECM Cialda Siebträger - Druckregulierung für Espresso mit ESE Kaffeepads

Letzte Aktualisierung: 04/2022

ECM Cialda Pad-Siebträger für ESE Kaffeepads - Espresso zubereiten mit Kaffeepads bei ECM Manufacture Espressomaschinen

ECM Manufacture bietet für den Einsatz von ESE Kaffeepads einen speziellen Siebträger mit Druckregulierung. Damit gelingt Espresso mit ESE Kaffeepads auch in einer Siebträger-Espressomaschine erstaunlich gut. Auch wenn der Espresso bevorzugt mit gemahlenem Kaffee zubereitet wird, gibt es doch immer wieder Situationen, für die ein Cialda Pad-Siebträger eine praktische Alternative ist. Sei es der entkoffeinierte Kaffee, für den man keine eigene Mühle anschaffen möchte oder die kräftige Espressomischung zwischendurch, wenn ansonsten eher andere Getränke zubereitet werden. Mit richtig guten Kaffeepads und den richtigen Handgriffen gelingt der Espresso aus dem Pad-Siebträger erstaunlich gut. Wie Sie den Brühdruck beim Cialda Pad-Siebträger richtig einstellen können, hat ECM Manufacture in der nachstehenden Anleitung zusammengestellt.
 
Für die Verwendung von ESE Kaffeepads in ECM Espressomaschinen gibt es den ECM Profi Siebträger Cialda. Er ist für den Einsatz von ESE Kaffeepads in einer ECM Espressomaschine gedacht und nicht für andere Kaffeepad-Systeme kompatibel. Der ECM Profi Siebträger Cialda hat einen zylindrischen Auslauf direkt unter dem Sieb. An diesem Auslauf kann der Durchfluss durch Drehen reguliert werden. Der Durchfluss wird durch Verengen des Auslaufes geringer und verbessert durch einen höheren Druck auf das Pad die Bildung der typischen Espresso-Crema. Das Drehen kann von Hand oder mit einem Schraubenschlüssel erfolgen.

Quelle: ECM Manufacture GmbH

Druckanpassung im Cialda Pad-Siebträger

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Verstellen des Drucks am Cialda Pad-Siebträger

Durch Lockern bzw. Festerschrauben des Filterträgerauslaufs per Hand oder mit einem Schraubenschlüssel kann der Druck auf das Pad reduziert bzw. erhöht werden.

Ist der Auslauf bereits auf maximalen Druck eingestellt, gibt es außerdem die Möglichkeit die Kammer im Inneren des Filterträgers zu verkleinern und somit den Druck auf das Pad zusätzlich zu erhöhen.

Quelle: ECM Manufacture GmbH

Druck erhöhen im Cialda Pad-Siebträger

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Erhöhen des Drucks über die Filterträgerkammer des Cialda Pad-Siebträgers

Entfernen Sie zunächst Klammer und Sieb des Filterträgers mithilfe eines kleinen Schraubenziehers.

Lockern Sie den Filterträgerauslauf per Hand oder mit einem Schraubenschlüssel.

Lockern Sie den Kammerboden im Innern des Filterträgers durch Drehen mit einem breiten Schraubenzieher oder ähnlichem Werkzeug.
Die Filterträgerkammer ist nun verengt, der Druck auf das Pad erhöht.

 

 

Quelle: ECM Manufacture GmbH

ECM Cialda Pad-Siebträger

Bildquelle: ECM Manufacture GmbH

Zusammensetzen des ECM Cialda Pad-Siebträgers nach der Justierung

Setzen Sie Sieb und Klammer wieder in den Filterträger ein.

Schrauben Sie den Filterträgerauslauf per Hand oder mit einem Schraubenschlüssel wieder fest.

Der Filterträger ist nun wieder einsatzbereit.

Quelle: ECM Manufacture GmbH

Kaffeenudel.de
2021-12-08 12:49:00 / Bedienung, Wartung, Pflege

Kontroll-Leuchten, Schalter, Displays- so finden Sie die richtigen Bedienelemente und Ersatzteile für das Gehäuse


14.09.2022
Kaffeenudel.de

ECM Synchronika - so finden Sie die richtigen Ersatzteile für die umschaltbare ECM Rotationspumpeneinheit


13.09.2022
Kaffeenudel.de

ECM E61 Brühgruppe (neue Baureihen) - so finden Sie die richtigen Ersatzteile für die gesamte ECM E61 Brühgruppe


11.09.2022
Kaffeenudel.de

Kippventile bei der ECM Synchronika - so finden Sie die richtigen Ersatzteile für gewinkelte Kippventile (P6070)


10.09.2022
Kaffeenudel.de