Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website und für die Abwicklung der Zahlung erforderlich sind. Ihre Einstellungen können Sie am Ende der Seite unter "Informationen" – "Cookie Einstellungen" einsehen und ändern.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Art der Speicherung: Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern? Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Latte Gläser

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Latte Macchiato Gläser: robuste Latte Gläser, stapelbare Latte Gläser, spülmaschinenfeste Latte Gläser, Latte Gläser für zu Hause, Latte Gläser für Café, Restaurant oder die Espressobar. Klassische Latte Gläser, Latte Gläser mit Logo, Latte Gläser für Vollautomaten, Latte Gläser ohne Aufdruck, Latte Glas als Wasserglas, Latte Glas als Glas für Eiskaffee, Latte Glas für Cocktails.


Latte Gläser für klassischen, echt italienischen Latte Macchiato

Bei uns in Deutschland sind die Kaffeespezialitäten Latte Macchiato, Espresso und Cappuccino, neben dem guten alten Filterkaffee, die beliebtesten Kaffeespezialitäten. Doch was ist eigentlich ein Latte Macchiato und worin unterscheidet er sich vom Cappuccino?
Und worin unterscheiden sie die drei Kaffeespezialitäten genau und wie können Sie sie selber machen, sodass sie perfekt und lecker schmecken? Hier einige Tipps zur richtigen Zubereitung der drei Kaffeespezialiäten Latte Macchiato, Espresso und Cappuccino.

Die richtige Zubereitung von Latte Macchiato und Co.

Wichtig für das perfekte Gelingen ist, dass Sie für jedes dieser Kaffee-Getränke das passende Glas bzw. Geschirr nehmen. Basis für alle dieser italienischen Kaffee-Leckereien ist ein guter Espresso. Der darf ruhig etwas kräftiger sein, damit er nicht in der Milch untergeht.
Gemeinsam ist allen Dreien, Latte Macchiato, Milchkaffee und Cappuccino, dass sie mit Milch bzw. Milchschaum und Espresso zubereitet werden.

So gelingt ein leckerer Cappuccino

Starten wir mit dem Cappuccino. Cappuccino wird immer in einer Tasse serviert. Zubereitet wird er aus gleichen Teilen Espresso, Milch und Milchschaum. Dazu wird ein kräftiger Espresso z.B. aus einer Siebträgermaschine bezogen. Am Besten gleich in die Cappuccinotasse. Jetzt wird Milch aufgeschäumt. Dies gelingt mit einer Espressomaschine mit Dampflanze am Besten. Die aufgeschlagene Milch soll dabei leicht und cremig sein. Geben Sie diese Milch auf den Espresso, vorsichtig und gleichmäßig. Vielleicht gelingt es Ihnen ja dann auch kleine Bildchen (Latte Art) auf den Milchschaum zu zaubern.

So gelingt der perfekte Latte Macchiato

Der Latte Macchiato hingegen wird immer im Latte Glas serviert, damit man nachher die drei Schichten aus Milchschaum, Espresso und Milch schön sehen kann. Wichtig ist: beim Latte Macchiato muss der Milchschaum perfekt gelingen, damit dieser nachher oben als Krone auf dem Latte Machiato steht und sich gut von Milch- und Espressoschicht abzeichnet. Füllen Sie für den Latte Macchiato als erstes die warme Milch in das Glas und anschließend wird der Milchschaum dazugegeben. Nehmen Sie jetzt einen leckeren Espresso und lassen Sie diesen vorsichtig an der Glaswand nach unten zur Milch laufen. Was passiert jetzt? Haben Sie alles richtig gemacht, setzt sich der Espresso als Schicht zwischen Milch und Milchschaum, da er wärmer ist als die Milch. Der Milchschaum schwimmt oben auf, da er durch die viele Luft am Leichtesten ist. Latte Macchiato sieht einfach toll aus, wenn er richtig gemacht ist und die drei Schichten übereinander stehen. Typisch für Latte Macchiato ist auch, dass immer ein langstieliger Latte Macchiato Löffel dazu gereicht wird.

Und ob Sie den Latte Macchiato Schicht für Schicht trinken oder umrühren und als schönen Kaffeemix trinken, das ist jedem selber überlassen. Übrigens ist Latte Macchiato eine italienische Bezeichnung und bedeutet „gefleckte Milch".

Die Zubereitung von Milchkaffe, Caffe Latte und Cafe au lait

Zum Schluss noch die Zubereitung von Milchkaffee. Hier überwiegt deutlich der Milchanteil. Die Zubereitung ist je nach Land ein wenig anders, wird aber immer in einer großen Tasse getrunken.
Die Franzosen trinken Ihren Café au lait mit heißer Milch, wobei das das Mischungsverhältnis des Café au lait zur Hälfte aus Milch und Kaffee besteht. Hauptsächlich wird der Café au lait in Frankreich zum Frühstück getrunken, zusammen mit einem Croissant, das in dem Milchkaffee eingetunkt wird.
In Österreich wird der Milchkaffee als Melange getrunken und zwar mit geschäumter Milch. Wenn Sie in Österreich jedoch einen Caffè Latte also Milchkaffee bestellen, wird Ihnen dagegen ein Latte Macchiato serviert.