Wir machen Betriebsferien:
Eingehende Bestellungen im Zeitraum vom 10. August 2018 bis 21. August 2018 können erst wieder ab dem 22. August 2018 bearbeitet und versendet werden.
(Letzter Versand: Donnerstag, 09. August 2018 bis 12 Uhr (bei Zahlungseingang bis 11 Uhr)

ECM Mechanika 21 Artikel
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 21 von 21

ECM Mechanika IV Espressomaschine: technisch weiter verbesserte Profi ECM Zweikreis-Espressomaschine mit Drehventilen oder als ECM Mechanika IV Profi WT-WA mit Umschaltung Wassertank/Festwasserbetrieb und Rotationspumpe

ECM Mechanika IV: Profi Zweikreis-Espressomaschine von ECM mit Drehventilen und klassischem Design

Die ECM Mechanika IV präsentiert sich mit der geradlinigen Edelstahlverkleidung und Edelstahlreling sehr edel und klassisch im Design. Das Dampf- und Heißwasserventil werden über Drehventile betätigt. Ausgestattet mit hochwertigen Materialen und Profitechnik-Komponenten ist die ECM Mechanika IV eine Profi-Espressomaschine, die mit hoher Qualität und handwerklicher Präzision gefertigt wird. Bei der ECM Mechanika IV wurden alle technischen Neuerungen der ECM-Zweikreismodelle umgesetzt. Das Ergebnis ist Top-Espressomaschine mit Drehventilen und klassischem Design, klarer Linienführung und bester Ausstattung.
Perfektioniert wurde die ECM Mechanika IV in der Ausführung als ECM Mechanika IV Profi WT-WA mit Umschaltung Wassertank/Festwasserbetrieb und Rotationspumpe. Ausgestattet mit Profi-Kippventilen und einer im Betrieb noch leiseren Rotationspumpe ist die ECM Mechanika IV Profi WT-WA wahlweise mit Wassertank oder mit Festwasseranschluss zu betreiben.

ECM Mechanika IV Profi WT-WA mit Umschaltung Wassertank/Festwasserbetrieb und Rotationspumpe

Die ECM Mechanika IV gibt es weiterhin auch in der Profi-Variante mit Kippventilen. Diese bietet einige weitere technischen Verbesserungen und ist im Betrieb noch leiser. Als ECM Mechanika IV Profi WT-WA ist eine Umschaltung von Wassertank auf Festwasserbetrieb jederzeit möglich. Die Rotationspumpe ist leistungsstark und im Betrieb sehr leise. Der 2.1 Liter große Kessel ist aus hochwertigem Edelstahl. Für die optimale Wasserhärte empfiehlt ECM ausschliesslich die Verwendung von Wasserfilterbeuteln. Als Zubehör passen alle Siebträger mit schrägem Griff, wie z.B. der Gran Crema.

Neue Baureihe V der ECM Mechanika ab 2017: die ECM Mechanika V Slim

Die neue ECM Mechanika V Slim löst die bisherige ECM Mechanika IV ab 2017 mit einem kompakteren Gehäuse ab. Die technische Ausstattung bleibt, verglichen mit den letzten Geräten der ECM Mechanika IV, ansonsten unverändert. Schräge Profisiebträger mit Chromkappe, die neue patentierte ECM E61 Brühgruppe, längere und größere Wasserauffangschale, von aussen verstellbarer Brühdruck und hochwertiger Edelstahlkessel mit Kesselisolierung zeichnen die ECM Mechanika V Slim aus.
Die neue ECM Mechanika V Slim zeichnet sich weiterhin durch das klassische Design und durch Einzelkomponenten aus der Profitechnik aus. Auch die ECM Mechanika V Slim ist durch das geradlinige Edelstahlgehäuse und die Edelstahlreling zu erkennen. Unter der abnehmbaren Tassenablage, die gleichzeitig als Tassenwarmhaltefläche dient, verbirgt sich der Wassertank mit 2,8 Liter Fassungsvermögen, der mit Wasserstoppfunktion ausgestattet ist. In die patentierte ECM E61-Brühgruppe, die über den Bedienhebel mit Chromkappengriff bedient wird, passen die Profi-Filterträger mit Chromkappe und schrägem Griff, wie z.B. der Gran Crema. Die vergrößerte Wasserauffangschale ist breit genug, um auch größere Tassen, wie z.B. Cappuccinotassen, darunter abzustellen. Über zwei Manometer lassen sich der Pumpendruck und der Kesseldruck kontrollieren. Die patentierte ECM E61 Brühgruppe ist durch das Thermosyphonsystem beheizt und liefert stets Frischwasser aus dem Wasserbehälter für den Espressobezug, wobei der Brühdruck von aussen zugänglich individuell eingestellt werden kann. Als Zweikreis-Espressomaschine kann bei der ECM Mechanika V Slim nach einer Aufheizzeit von ca. 15 Minuten gleichzeitig Espresso zubereitet und über die Dampflanze Milch aufgeschäumt oder über die Heißwasserlanze Heißwasser entnommen werden. Durch das große Kesselvolumen kann heißes Wasser, z.B. für Tee, entnommen werden.

Saubere Verarbeitung und hochwertige Materialien auch im Inneren der ECM Mechanika V Slim

Das Wasser im 2,2 Liter großen Edelstahlkessel wird bei der ECM Mechanika V Slim mit Drehventilen über eine Hochleistungsvibrationspumpe über Kupferverrohrungen mit Messingfittings gefördert. Kleine, modern anmutende Farbklekse sind die roten Griffscheiben des Dampf- und Heißwasserventils. Durch das geräuschgedämmte Gehäuse ist die ECM Mechanika V Slim für ein Gerät mit Vibrationspumpe angenehm leise und reduziert zugleich den Energiebedarf.

Flüsterton beim Espressobezug: ECM Mechanika IV Profi WT-WA mit Rotationspumpe

Bei der ECM Mechanika IV Profi WT-WA mit Kippventilen fördert eine Hochleistungs-Rotationspumpe das Wasser aus dem Edelstahlkessel ebenfalls über Kupferverrohrungen mit Messingfittings. Die ECM Mechanika IV Profi WT-WA wird durch die Rotationspumpe dabei noch leiser im Betrieb. Sie kann wahlweise mit Festwasseranschluss oder mit Wassertank betrieben werden.

Wassertank mit Adaptersystem und Wasserstoppfunktion bei der ECM Mechanika IV und V

Der Wassertank ist sowohl bei der ECM Mechanika IV Profi WT-WA, als auch bei der ECM Mechanika V Slim mit Wassertankadapter und einem Schwimmer ausgestattet, sodass bei Wassermangel zum Schutz der Pumpe die Wasserzufuhr automatisch stoppt. Für die optimale Wasserhärte kann im Wassertank der Vibrationspumpen-Modelle mit einem kurzen Schlauch ein ECM Wasserfilter am Wassertankadapter angeschlossen werden. Alternativ bzw. für die Rotationspumpenmodelle ausschliesslich empfohlen sorgen Wasserfilterbeutel für reduzierte Wasserhärte für den Espressobezug. Als Zubehör passen alle Siebträger mit geradem Griff, wie z.B. der Gran Crema.

Passendes Zubehör für die ECM Mechanika V Slim und ECM Mechanika IV Profi WT-WA

Für den perfekten Espresso ist neben einer guten Espressomühle die Anschaffung von weiterem Espresso-Zubehör zu empfehlen. So ist für eine gute Espresso-Extraktion die Beschaffenheit des Kaffeepucks im Siebträger sehr wichtig, die durch einen guten Tamper und Zubehör erzielt werden kann. Eine ECM Tamperstation und ein im Design zum Gerät passender ECM Tamper sind daher eine gute Anschaffung, ebenso wie ein guter Sudbehälter für den Kaffeepuck. Wer gerne eine größere Tasse Kaffee in der ECM Mechanika zubereiten oder gerne mit dem 1-Tassen- oder 2-Tassen-Sieb die Espressozubereitung in einem bodenlosen Siebträger zubereiten möchte, sollte bei den bisherigen ECM Mechanika IV Modellen mit Vibrationspumpe über den Kauf eines Gran Crema mit geradem Griff nachdenken. Für die ECM Mechanika V Slim und die ECM Mechanika IV Profi WT-WA sollte die Variante des Gran Crema mit schrägem Griff gewählt werden. Liebhaber von Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffe Macchiato sollten zudem Wert auf ein gutes Milchkännchen zum Milchaufschäumen legen. Ein Thermometer ist ausserdem hilfreich, die für das Schäumen optimale Temperatur der Milch einzuhalten. Natürlich serviert man Kaffeegetränke aus einer Profi-Maschine wie der ECM Mechanika IV bzw. der ECM Mechanika IV Profi WT-WA aus echt italienischem Porzellan und verwendet hochwertige Tischaccessoires wie beim guten Italiener. Für die Reinigung und Pflege der ECM Mechanika IV empfiehlt ECM die ECM Reinigungsprodukte. Bitte beachten Sie, dass für die optimale Wasserhärte die ECM Wasserfilter nur für die ECM Mechanika IV mit Rotationspumpe empfohlen wird. Für die ECM Mechanika IV Profi WT-WA sollten Sie diese nicht verwenden, sondern ausschliesslich Wasserfilterbeutel.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.