Espressomaschinen reinigen 31 Artikel

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 31

Espressomaschinen reinigen

Espressomaschinen reinigen mit speziell auf Ihr Gerät abgestimmten Reinigungsprodukten wie Gruppenreiniger, Entkalker, Milchreiniger, Pinsel und Bürsten


Espressomaschinen reinigen mit speziellen Gruppenreinigern, Entkalkern und Milchfettreinigern und Kalk vorbeugen mit Filterkartuschen und Pads

Die Espressomaschine zu reinigen ist das A und O der Wartung und Pflege. Optimal ist bei Espressomaschinen eine Wasserhärte von 4°dH, die Sie mit den praktischen Wasserfilterbeuteln oder, speziell für ECM Espressomaschinen entwickelt, mit speziellen ECM Filterkartuschen erreichen können. Eine regelmäßige Entkalkung mit den vom Hersteller empfohlenen Enkalkern hält Kessel und Verrohrung blank und schont durch die Abstimmung auf die verbauten Teile im Gerät Schläusche und Dichtungen.
Die Brühgruppe zu reinigen gelingt sehr leicht mit den speziellen Brühgruppenreinigern, die es in verschiedenen Packungsgrößen und auch als praktische Reinigungstabs gibt. So läßt sich Kaffeefett mühelos auch an Siebträgern, in Kaffeekannen und in Tassen entfernen. Für die Entfernung von Milchfettresten wurden Milchreiniger entwickelt, die sich bei der Reinigung des Cappuccinatore des Vollautomaten aber auch von Milchdüsen, Milchaufschäumern und anderen Milch führenden Geräten bewähren.
Mit sanften Reinigungspinseln können Sie den Bohnenbehälter von Vollautomat oder Kaffeemühle schonend reinigen. Reinigungsbürsten mit Stahlborsten rücken hartnäckigeren Verschmutzungen auf den Mahlscheiben oder in der Brühgruppe zu Leibe.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.