Kaffee für Herdkannen 10 Artikel
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Kaffee für Herdkannen bestellen: kräftige Kaffeemischungen für Herdkannen von Bialetti oder Ancap bestellen

Richtig guten Kaffee und Espresso für italienische Herdkannen bestellen

Die italienischen Herdkannen sind in Italien in fast jeder Küche anzutreffen. Auch in deutschen Haushalten sind diese Herdkannen sehr beliebt und so sind die Espressokocher häufig im Urlaubsgepäck, in kleinen (Single-)Haushalten, in Studentenbuden oder im Büro anzutreffen. Für die Zubereitung von Espresso in einem Bialetti Espressokocher oder in einer Ancap Espressine wird ein etwas kräftigerer Espresso benötigt, den Sie entweder selber mahlen, oder bereits im perfekten Mahlgrad bei uns bestellen können.

Kaffee und Espresso für Herdkannen gemahlen oder als ganze Bohnen jetzt online kaufen

Mit einer richtig guten Kaffeemischung für Espressokocher gelingt auch in den italienischen Herdkanne eine gute Tasse Kaffee oder Espresso wie in Italien. Bereits optimal gemahlen ist der Harrar Buondí, eine besonders kräftige Espressomischung mit hohem Robusta-Anteil speziell für die italienischen Herdkannen. Als ganze Bohnen empfehlen wir Ihnen auch andere Kaffees für die Zubereitung in der Herdkanne. Besonders kräftig oder etwas milder im Aroma: in unserem Kaffeeshop finden Sie für jeden Geschmack die richtige Kaffeemischung für Herdkannen. Für das volle Geschmackserlebnis mahlen Sie die Bohnen frisch vor der Zubereitung. Wählen Sie den Mahlgrad nicht zu fein, das sonst das Wasser nicht durch den Kaffeepuck gelangen kann. Zu grob darf der Mahlgrad jedoch auch nicht sein, da sich sonst nicht alle Aromen aus dem Kaffeemehl extrahieren lassen und beim Espresso bzw. Kaffee aus der Herdkanne der schöne, kräftige Geschmack fehlt.

Die optimale Zubereitung von Kaffee und Espresso in der Herdkanne

Für die optimale Zubereitung füllen Sie zunächst nur so viel Wasser in den Kessel Ihrer Herdkanne, dass der Wasserspiegel maximal bis zum unteren Rand des Sicherheitsventils reicht. Den gemahlenen Kaffee füllen Sie dann bis zum Rand des Trichters ein, ohne das Kaffeepulver anzudrücken. Nach dem Verschließen der Herdkanne wird der Espressokocher auf dem Herd bei mittlerer Hitze so lange erhitzt, bis aus dem Steigrohr der erste Kaffee austritt. Dann nehmen Sie die Herdkanne vom Herd und lassen den restlichen Kaffee durch die Resthitze extrahieren. So lassen sich Bitterstoffe vermeiden und der Kaffee bekommt keinen verbrannten Geschmack. Keinesfalls sollten Sie die Herdkanne auf der Herdplatte warmhalten. Die Überhitzung des Kessels kann zu Verfärbungen bis hin zu Verformungen am Kessel führen, die diesen irreversibel beschädigen. Wie beim Espresso aus der Espressomaschine sollten Sie für die Zubereitung von Kaffee in der Herdkanne den Kaffee in vorgewärmte Espressotassen füllen.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.