Bialetti Moka Express: der Klassiker unter den Espressokochern

Bialetti Moka Express: der Klassiker von Bialetti und der Klassischer unter den italienischen Espressokochern. Bialetti MokaExpress: Design und Geschichte. Bialetti Moka Express: Ersatzteile und Dichtungsdurchmesser

Der Klassiker unter den italienischen Espressokochern: der Bialetti Moka Express

Bialetti Moka Express der Klassiker unter den Espressokochern. Der Bialetti Moka Express im bekannten achteckigen Design ist das "Ur-"Modell der italienischen Espressokocher von Bialetti. Diese Caffetiera von Bialetti wird oft auch als MokaX bezeichnet.

Das typische Design in der achteckigen Form wurde schon oft kopiert - echt ist der Bialetti Moka Express daher nur mit dem bekannten Schnurrbartmännchen von Bialetti. Dieses Logo garantiert dem Verbraucher die hochwertige Verarbeitung und die Original-Ersatzteilversorgung.

Der Original Bialetti Moka Express besteht aus doppelt gedrehten, hochwertig polierten Aluminium und hitzebeständigen Kunststoff-Materialien (z.B. am Griff und am oberen Knauf). Ausser verbesserten Kunststoffmaterialien und Verbesserungen im Sicherheitsventil wird der Klassiker unter den italienischen Herdkannen im altbewährten Design gefertigt, so wie er bereits 1933 von Alfonso Bialetti auf den Markt gebracht wurde.

Der Klassiker unter den italienischen Espressokochern: der Bialetti Moka Express

Was ist das Besondere am Bialetti Moka Express?

Seit über 80 Jahren ist dieser Bialetti Espressokocher im annähernd gleichen Design erhältlich und erfreut sich noch heute größter Beliebtheit.
Der Bialetti Moka Express ist aus hochwertigem Aluminium, jedoch nicht für Induktion und nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Der MokaX kann auf Gasherd, Elektroherd oder auf dem Glaskeramik-Kochfeld, nicht jedoch auf Induktionsfeldern verwendet werden. Eine Entkalkung des Kessels wird aufgrund der gegen Entkalker empfindlichen Oberfläche des Aluminiums nicht empfohlen!

Das italienische Kult-Objekt im charakteristischen achteckigen Design mit dem Schnurrbart-Männchen-Logo wird noch immer in den meisten italienischen Haushalten für die Espressozubereitung verwendet. Und auch bei vielen Italien-Reisenden ist der Bialetti Moka Express im Urlaubsgepäck mit dabei, denn die Bedienung des kleinen Espressokochers ist denkbar einfach und das Ergebnis in der Tasse einfach erstklassig.

Gefertigt aus hochwertigem Aluminium glänzt das italienische Original mit der erstklassigen Verarbeitung und mit einem neuen überprüfbaren Ventil, das leicht von eventuellen Kalkablagerungen gereinigt werden kann.

Bereits 1933 wurde der Moka Express des italienischen Erfinder Alfonso Bialetti bekannt. Als erste Espressokanne für den Privathaushalt ist sie noch heute in den meisten italienischen Küchen zu finden und ist bis heute im Design nahezu unverändert geblieben.

Verfügbare Größen des Bialetti Moka Express

In welchen Größen gibt es den Bialetti Moka Express?

Den Bialetti Moka Express gibt es in zahlreichen Größen von 1 Tasse bis 12 Tassen. Diese haben unterschiedliche Füllmengen im Kessel, die jedoch nicht ganz die Menge an zubereitetem Espresso ergeben.

Füllmenge der verschiedenen Bialetti Moka Express Modelle

Hinweis: nach der Zubereitung des Espresso in der Bialetti Moka Express bleibt immer ein Rest an Wasser im Kessel

- Moka Express für 1 Tasse: max. Füllvolumen 60 ml
- Moka Express für 3 Tassen: max. Füllvolumen 200 ml
- Moka Express für 6 Tassen: max. Füllvolumen 300 ml
- Moka Express für 9 Tassen: max. Füllvolumen 550 ml
- Moka Express für 12 Tassen: max. Füllvolumen 775 ml

Ersatz-Dichtungsringe und Ersatz-Filtersiebe für den Bialetti Moka Express

Welche Größe brauche ich beim Ersatz-Dichtungsring für meinen Bialetti Moka Express?

Ersatzdichtungen für Bialetti Moka Express. Für den Bialetti Moka Express gibt es für die verschiedenen Größen (von 1 Tasse bis 12 Tassen) unterschiedliche Dichtungsringe und Filterplatten, die meistens in Blistern als Set mit drei Ersatzdichtungen und einem Filtersieb angeboten werden.
Diese Blister sind in Weiß mit roter Kennzeichnung erhältlich.
Die Ersatzblister sind oftmals auch für andere Bialetti Aluminium-Modelle (z.B. die Bialetti Dama) geeignet, die auf der Packung mit angegeben sind.

Für die Bialetti Brikka sind die Moka Express Ersatzteilblister nicht kompatibel.

Für Nachahmerprodukte sind diese Dichtungen oftmals nicht geeignet.

Die blau gekennzeichneten Bialetti-Blister mit dem Namen "Elegance" sind nicht für den Bialetti Moka Express geeignet, sondern als Ersatzteilblister für die Edelstahlmodelle im Handel.

Dichtungsdurchmesser für die verschiedenen Bialetti Moka Express Modelle

- Moka Express für 1 Tasse: Aussendurchmesser ca. 52 mm, Innendurchmesser ca. 39 mm
- Moka Express für 2 Tassen: Aussendurchmesser ca. 58 mm, Innendurchmesser ca. 42 mm
- Moka Express für 3 Tassen: Aussendurchmesser ca. 64 mm, Innendurchmesser ca. 49 mm
- Moka Express für 6 Tassen: Aussendurchmesser ca. 73 mm, Innendurchmesser ca. 56 mm
- Moka Express für 9 Tassen: Aussendurchmesser ca. 81 mm, Innendurchmesser ca. 63 mm
- Moka Express für 12 Tassen: Aussendurchmesser ca. 90 mm, Innendurchmesser ca. 73 mm

Espressozubereitung mit dem Bialetti Moka Express

Wie funktioniert die Espressozubereitung mit dem Bialetti Moka Express?

Die Zubereitung eines italienischen Espresso mit dem Espressokocher Bialetti Moka Express ist denkbar einfach: der untere Wasserbehälter wird bis zur Markierung mit kaltem Wasser befüllt und der trichterförmige Filter eingesetzt. In den Filter wird gemahlenes Kaffeepulver eingefüllt und ohne dieses anzudrücken der obere Kessel des Espressokochers aufgeschraubt. Der Espressokocher wird dann auf den Gas- oder Elektro-Herd gestellt. Der Espresso ist fertig, sobald der obere Kessel mit Kaffee gefüllt ist. Ein zu langes Warmhalten auf der Gasflamme oder der warmen Herdplatte sollte vermieden werden, da der Espresso sonst brandelig schmeckt und v.a. der Kessel des Moka Express leidet und sich verformen kann.

Der italienische Klassiker: Bialetti Moka Express 3 Tassen

Bialetti Moka Express 3 Tassen. Der Espressokocher Bialetti Moka Express 3 Tassen aus Aluminium kann sowohl auf dem Gasherd, als auch auf dem Elektroherd bzw. auf dem Ceranfeld verwendet werden. Der Bialetti Moka Express 3 Tassen ist nicht für Induktionsherde geeignet.

Produktdetails Bialetti Moka Express 3 Tassen

Material: poliertes Aluminium
Gewicht: ca. 420g
Standfläche: ca. 80mm (als Hinweis für die Größe der benötigten Herdplatte)
Kesselöffnung: Innendurchmesser der Öffnung ca. 60mm

Füllvolumen: ca. 150 ml (bis zur Unterkante des Sicherheitsventils)
Hinweis zum Füllvolumen:
Nach der Espressozubereitung verbleibt noch ein Rest an Wasser im Kessel.
Das angegebene Füllvolumen entspricht daher nicht der tatsächlichen Espressomenge bei dieser Befüllung.

Der italienische Klassiker: Bialetti Moka Express 6 Tassen

Bialetti Moka Express 6 Tassen. Die Espressokanne Bialetti Moka Express 6 Tassen aus Aluminium kann sowohl auf dem Gasherd, als auch auf dem Elektroherd bzw. auf dem Ceranfeld verwendet werden. Der Bialetti Moka Express 6 Tassen ist nicht für Induktionsherde geeignet.

Produktdetails Bialetti Moka Express 6 Tassen

Material: poliertes Aluminium
Gewicht: ca. 620g
Standfläche: ca. 95mm (als Hinweis für die Größe der benötigten Herdplatte)
Kesselöffnung: Innendurchmesser der Öffnung ca. 64mm

Füllvolumen: ca. 320 ml (bis zur Unterkante des Sicherheitsventils)
Hinweis zum Füllvolumen:
Nach der Espressozubereitung verbleibt noch ein Rest an Wasser im Kessel.
Das angegebene Füllvolumen entspricht daher nicht der tatsächlichen Espressomenge bei dieser Befüllung.
* Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise inkl. USt. (ggf. zzgl. Versand),
* * Alle angegebenen Lieferzeiten gelten beim Versand innerhalb Deutschlands und bei Lieferung mit DHL.
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.